ROSA KARNEVAL 2022 verschoben

Leider müssen die Rosa Karnevals Sitzungen 2022 erneut um ein Jahr verschoben werden, aufgrund des dramatischen Infektiosngeschehens.

Die bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit fürs Karnevalswochenende 2023. Der Vorverkauf für die Sitzung 2023 startet wieder im November 2022.

Für weitere Infos, siehe Pressemitteilung unten.

Der Rosa Karneval ist jedes Jahr die wichtigste Spendenquelle für Projekte des SCHMIT-Z e.V.

So sammeln wir in der neuen Session für eine eigene professionelle Tonanlage inkl. eines Mischpults für die Bühne im Queergarten, unser Außenbereich des Vereins im Palastgarten.
2021 wurde die Bühnenpodesterie und das Zeltdach über das Bundesförderprogramm „Neustart Kultur“ finanziert.
Ebenfalls wurde die Finanzierung der Technik des Kulturlustprogramm durch einen weiteren Bundeszuschuss durch die Stadt vermittelt. Für weiteres technisches Equipment sind wir im neuen Jahr allerdings auf Spenden angewiesen, damit auch weiter ein Kulturprogramm im Queergarten stattfinden kann.

UNSER SPENDENKONTO:
Verwendungszweck: Bühne Queergarten
IBAN: DE40 5855 0130 0000 1550 51.
SWIFT-BIC: TRISDE55

 

P.S.: Die Spenden sind von der Steuer absetzbar. Eine Spendenquittung ist erst ab 200 € für die Steuererklärung nötig. Bis 200 € reicht der Kontoauszug auf Nachfrage des Finanzamtes aus. Auf Anfrage können wir selbstverständlich auch für kleinere Beträge eine Spendenquittung schicken.

Rosa Sitzung verschoben

Liebe Freund*innen des rosa Karnevals,

 

schweren Herzens müssen wir leider, zum zweiten Mal, den Rosa Karneval um ein Jahr auf 2023 verschieben. Angesichts der Infektionslage und der daraus resultierenden Vorgaben der Corona-Bekämpfungsverordnung werden wir nicht in der Lage sein, die rosa Sitzungen in gewohnter Art und Qualität durchzuführen.
Durch die derzeit hohe Infektionswahrscheinlichkeit, trotz höchster Vorsicht und Einhaltung aller Regeln, können wir leider nicht gewährleisten, dass das Bühnenprogramm stattfinden kann, falls sich die Aktiven bei den Proben oder den Sitzungen mit dem Corona-Virus infizieren. Um solch eine Garantie zu haben, müssten alle Show-Nummern durch eine B und C Besetzung abgesichert werden. Dies ist durch die Anzahl der Akteure und der einzigartigen Darstellungen dieser nicht zu bewerkstelligen.

Zwar sind wir selbst kein Karnevalsverein, wir erklären uns aber solidarisch mit der Arbeitsgemeinschaft Trierer Karneval (ATK) und deren Absage des Trierer Karnevals. Wir wollen hier keinen Sonderweg gehen, indem wir eine Entscheidung weiter ins Ungewisse vertagen.

Leider bedeutet dieser Entschluss eine sehr schmerzliche wirtschaftliche Konsequenz für die Finanzierung unseres queeren Zentrums SCHMIT-Z, welches von den Einnahmen der Großveranstaltungen mit abhängig ist. Wir hoffen einigermaßen unbeschadet über die Durststrecke zu kommen und appellieren, wegen des daraus entstehenden großen finanziellen Defizits, unserem Verein zu spenden oder uns über eine Mitgliedschaft zu unterstützen, damit wir unsere soziale Arbeit weiter fortführen können.

Die bereits gekauften Tickets für die Rosa Sitzung behalten ihre Gültigkeit für das Karnevalswochenende 2023.

Trier, 10.12.2021
Vorstand und Geschäftsführung SCHMIT-Z e.V.

Bis dahin, bleibt gesund! Trier Maju!

 

rosagarde

Freitag, 25. Februar 2022 (Beginn 20.11 Uhr) | Samstag, 26.02.2022 (Beginn 19.11 Uhr) |

 

Saalplan: Zum Vergrößern auf Saalplan klicken.

VORVERKAUF

PREISE

Kategorie A+: 36,00 €, ermäßigt 33,00 €

Kategorie A: 33,00 €, ermäßigt 30,00 €

Kategorie B: 29,00 €, ermäßigt 26,00 €

Kategorie C: 24,00 €, ermäßigt 21,00 €

Kategorie D: 21,00 €, ermäßigt 18,00 €

Alle oben genannten Preise enthalten 7 % MwSt.

Alle Sitzplätze sind Biergarnituren mit 4 Plätzen pro Bank. Es gibt keine Stühle.

Der Vorverkauf findet in diesem Jahr online statt.

Ab Montag, 22.11.2021 – 12 Uhr läuft der VVK für die Mitglieder. Alle Mitglieder haben via Post oder Mail einen persönlichen Zugangscode erhalten.

Ab Montag, 29.11.2021 – 12 Uhr startet der Vorverkauf, für alle Nicht-Mitglieder. 

Tickets Online : hier klicken!

TICKETHOTLINE: 0651-6507476 (Dienstag & Mittwoch 16-19 Uhr)

 

VIP-TISCHE

Auch in diesem Jahr gibt es wieder unsere begehrten VIP-Tische, die Sie exklusiv per Mail über [email protected] bestellen können.

In unserer VIP-Lounge sitzen Sie erhöht, so dass Sie über die Köpfe der anderen hinweg sehen und die gesamte Bühne im Blick haben. Zusätzlich haben wir wieder sechs VIP-Tische direkt an der Bühne, falls man doch lieber den Künstlerkontakt haben möchte. Durch den Kauf der VIP-Tische werden die Rosa Sitzungen besonders gefördert und unterstützt. VIP-Tische können als Ganzes (8 Plätze) oder zur Hälfte (4 Plätze) bei uns per eMail ([email protected]) unter Angabe der Rechnungsadresse sowie des Veranstaltungstages reserviert und bestellt werden. Nach Eingang des Rechnungsbetrages werden die Karten per Post versandt.

Vorteile des VIP-Tisches

einfache Reservierung per Mail über [email protected] 

Bezahlen per Rechnung

Versand der Eintrittskarten per Post

ÖPNV-VRT-KOMBI-Ticket

Parkplatz direkt am Gebäude der Messehalle

Garderobe inklusive

Verzehrgutschein für 8 Plätze: 2 Flaschen Sekt und 1 Fässchen Bier (5 Liter)/ für 4 Plätze: 1 Flasche Sekt und 8 Gläser Bier (0,3 l)

Der Tisch befindet sich auf der Empore mit bester Sicht (VIP-Lounge) oder direkt vor der Bühne.

VIP-Tisch 8 Personen • 540,00 €, inkl. 7 % MwSt. | VIP-Tisch 4 Personen • 270,00 €, inkl. 7 % MwSt.

GALERIE 2018

 

SPEISEKARTE – derzeit noch die aus 2020